Aktuell

Diesmal in eigener Sache…

Vom 19. - 20. Februar 2016 traf sich die Arbeitsgemeinschaft AG GGUP zu ihrer Frühjahrs - Mitgliederversammlung in Berlin. Zwei arbeitsreiche Tage liegen hinter den Teilnehmerinnen und wir freuen uns besonders, dass wir an diesem Wochenende drei neue Mitglieder begrüßen durften.

AG GGUP - Mitgliederversammlung 02/2016

Mit Melanie Niggemeier, in einer  freien Praxis tätig, verjüngt sich die AG und wir freuen uns auf frische, neue Ideen! Mit Petra Linkenbach, Lehrkraft und Leiterin des Arbeitskreises in Erlangen und der leider erkrankten Kerstin Nordwald–Mirow, mit eigener Praxis in Berlin  haben wir ebenfalls zwei  tatkräftige  Kolleginnen dazugewinnen können.  Herzlich willkommen!!

Anfang des Jahres fand  wieder ein Prüfungswochenende mit dem Abschluss der Physio Pelvica Qualifikation statt. Wir sehen es als großen Erfolg, dass sich die Anzahl  besonders qualifizierter Therapeut_Innen kontinuierlich erhöht und  das Angebot weiter ausgebaut werden kann!

Besonders freuen wir uns über das so positive Feedback einer Kollegin, das wir, mit ihrer Erlaubnis, hier veröffentlichen wollen:

Liebe Almut, Klara und Ulla,
ich habe  am 17. Januar in Frankfurt an der Abschlussprüfung  der Physio  Pelvica Basis - und Therapiekurse teilgenommen und möchte mal ein bisschen  Lob loswerden.

Nach der Prüfung bin ich sehr zufrieden nach Hause  gekommen. Zum einen weil ich bestanden  habe und den Eindruck hatte, dass einem diese Qualifikation durchaus nicht einfach  geschenkt wird. Natürlich habe ich auch den positiven und von Euch erwünschten "Nebeneffekt" gehabt, mich durch die anstehende Prüfung nochmal  so intensiv mit dem Stoff auseinanderzusetzen, wie man es ohne Druck nie tun  würde. Insgesamt war ich begeistert von der Qualität Eurer Kurse und der Umsetzbarkeit des vermittelten Wissens.
Bei der Vorbereitung eines Vortrags, den ich auf einem Patientenforum zum Thema Harninkontinenz halten durfte, habe ich nochmal gesehen, wie wertvoll Eure Unterlagen sind.
Während der Kurse setzten  sich die Puzzlesteinchen, die sich bei der praktischen Arbeit ergeben haben, weiter zusammen.
Im Krankenhaus erfahre ich große Unterstützung und Interesse durch meine Kolleginnen (von denen sich bislang keine für die Kurse interessiert hat), aber auch durch die Ärzte.
Und  auch meine persönlichen Fragen - ich glaube, die meisten Teilnehmer an diesen Kursen haben auch eine persönliche Motivation - wurden komplett beantwortet.
Ich habe fast den Eindruck, dass ich aus keiner anderen Fortbildung (selbst PNF, Manuelle Therapie und MLD) soviel direkten persönlichen und beruflichen  Nutzen ziehen konnte.

Also ein ganz, ganz großes und herzliches Dankeschön an Euch alle, Almut, Klara und Ulla, für Eure tolle, engagierte und überzeugende  Arbeit!

Linda Frank
Aachen
(01.02.2016)

Ein guter Jahresauftakt …

Aktuelles zur Beckenbodenschule

Präventionsarbeit: Beckenbodenschule® Anerkennung ein gutes Konzept - endlich bestätigt! Erfahren Sie mehr dazu über diesen Link!

Fachartikel der AG GGUP

Einige Mitglieder der AG GGUP sind als Autorinnen von Fachliteratur bekannt. Die Fachbücher von Ulla Henscher und Beate Carriere sind für die Tätigkeit im Bereich Gynäkologie, Urologie, Proktologie und Geburtsvorbreitung sehr geschätzte Lehrbücher. Auch andere Kolleginnen der AG GGUP haben in den letzten Jahren zu interessanten Themen aus unserem Fachgebiet veröffentlicht. Es ist in den letzten Monaten eine umfangreiche Datei vorbereitet worden, die Ihnen den Zugang zu den Artikeln ermöglicht. Diese Artikel stellen wir Ihnen zur Recherche, Anregung und Vertiefung zur Verfügung. Sie finden die Möglichkeit auf unserer Seite „Aktivitäten - Artikel und Veröffentlichungen“.